Prognose

Die autologe hämatopoetische Stammzelltransplantation (aHSCT) erscheint in den Studien als die wirksamste Therapie, die es gegen die Multiple Sklerose aktuell gibt.

Nach über zwei Jahren sind 75%-83% der Patienten ohne Fortschreiten der Erkrankung (vgl. https://link.springer.com/article/10.1007/s00277-015-2337-8). Bei einigen Patienten haben sich die bereits bestehenden Symptome verbessert.

Ich habe mit etwa 20 Patienten Kontakt aufgenommen, die bereits zur Stammzelltransplantation in Moskau waren. Alle berichten, dass der Krankheitsverlauf angehalten ist. Viele berichten, dass sich einige Symptome verbessert haben. Alle würden es wieder tun. Einige bereuten es nicht schon vorher getan zu haben.